Green Meeting Lizenzierung: WWF internationale Konferenz

eingetragen in: Aktuelles | 0

Vom 21.-23.1.2020 veranstaltete der WWF Österreich im Rahmen des LIFE Projekts EuroLargeCarnivores zusammen mit weiteren Organisationen eine internationale Konferenz zum Thema „Herdenschutz im Alpenraum“ im Hotel Heffterhof in Salzburg.

Über 200 TeilnehmerInnen nutzten diese internationale Fachkonferenz, um sich mit verschiedensten FachexpertInnen und PraktikerInnen aus dem In- und Ausland auszutauschen. Rund 40 ReferentInnen aus den USA und Europa präsentierten Lösungen beim Schutz von Nutztieren vor großen Beutegreifern.

Das Hotel Heffterhof ist ein Umweltzeichenbetrieb und als Teil der Unternehmensphilosophie wird der kostenlose Service einer „Green Meeting Lizenzierung“ angeboten.

Der WWF Österreich hat sich zum Ziel gesetzt, die Tagung als „Green Meeting“ durchzuführen. Dafür mussten eine Reihe von Kriterien wie ressourcenschonendes Materialmanagement, konsequente Abfallvermeidung, umweltschonende An- und Abreise der Gäste sowie Verpflegung mit regionalen, saisonalen Bio-Lebensmitteln erfüllt werden.

Die Umweltbeauftragte vom Heffterhof, Frau Dell’Anno freute sich, die Urkunde übergeben zu dürfen.

Foto: ©SARA BUBNA photography